News: THE GHOST INSIDE verkünden neues Album

2015 befanden sich THE GHOST INSIDE auf der bisherigen Spitze ihrer Karriere, bis sie auf ihrer US-Tour in einen Bus Unfall gerieten, bei dem mehrere Menschen ihr Leben ließen, darunter auch der Fahrer der Band. Die Bandmitglieder erlitten dabei zahlreiche Verletzungen. Sänger Jonathan Vigil brach sich den Rücken, sowie zwei Knöchel. Gitarrist Zach Johnson musste sich bis heute insgesamt 13 OPs stellen und Drummer Andrew Tkaczyk verlor ein Bein.

Viele würden an dieser Stelle ihren Traum aufgeben, THE GHOST INSIDE jedoch nicht. So früh wie möglich setzte sich alleine Andrew wieder ein sein Drumkit und suchte nach Möglichkeiten, trotz seines amputierten Beins zu spielen. Dennoch stand zu dem Zeitpunkt noch offen ob und wann sich die Band wieder auf der Bühne zusammenfindet. 2019 war es dann so weit. Das erste Konzert in Los Angeles. Aber auch hier war die Frage nach der Zukunft nicht geklärt. Mit dem Konzert einen Schlussstrich ziehen oder weiter machen? Heute wissen wir mehr. In den letzten Monaten wurden immer wieder einzelne Konzerte angekündigt, welche nun leider erstmal alle wegen Corona wegfallen. Was jedoch nicht wegfällt, ist das neue Selbst betitelte Album.

Am 05.06.2020 erscheint dies und leitet damit die neue Era der Band ein, die nicht aufgeben möchte. Ein Blick auf die Tracklist verrät, dass sich das Album vom Thema um die letzten Jahre der Band drehen wird, was in keiner Weise verwunderlich ist. Mit dem Cover des Albums bedankt sich die Band aber bereits jetzt bei ihren Fans, die ihnen nie von der Seite gewichen sind und ihnen die Kraft gegeben haben, ihr Ziel weiter zu verfolgen. Darum besteht dies aus einer Collage aus unzähligen Band Tattoos und generell Unterstützern.

Die erste Single gibt es natürlich auch. Also zückt die Taschentücher, denn es wird emotional.

THE GHOST INSIDE TRACK LISTING

1. 1333
2. Still Alive
3. The Outcast
4. Pressure Point
5. Overexposure
6. Make Or Break
7. Unseen
8. One Choice
9. Phoenix Rise
10. Begin Again
11. Aftermath