Ankündigung: INSOMNIUM “Tour like a grave”

Von den Finnen INSOMNIUM weiß man, dass ihre Melodic Death Metal-Schmiede  selten stillsteht. Und im eisigen Nordkarelien, wo die Band beheimatet ist, braucht es schon eine Menge Leidenschaft, um das Feuer stets am Lodern zu halten. Und so wird alle zwei bis drei Jahre ein frisch gehämmerter Silberling heiß glühend in die Welt entlassen, daher konnte die Fangemeinde sich schon ausrechnen, dass es dieses Jahr wieder soweit sein würde. Die Band, die erst in diesem Sommer niemand anderen als Jani Liimatainen (ex-Sonata Arctica, Cain’s Offering, The Dark Element) als dritten Gitarristen vorgestellt hatte, beschert uns ihr achtes Studioalbum “Heart like a grave” und die dazugehörende Tour. Aktuell absolviert das Quintett einige Auftritte in Spanien und Frankreich, bevor auch wir nun heimgesucht werden. Als weitere Boten der Finsternis bringen Insomnium uns die Thrasher STAM1NA, ebenfalls aus Finnland und die artverwandten THE BLACK DAHLIA MURDER aus den USA mit, die extra über den Großen Teich gereist sind, um zu beweisen, dass sie den Finnen an brachialer Wucht in nichts nachstehen. 

Tourdaten:
INSOMNIUM + THE BLACK DAHLIA MURDER + STAM1NA (* without Stam1na)

19.11. CH – Pratteln, Z7
20.11. AT – Wien , Arena
24.11.Dresden, Reithalle
27.11. München, Backstage Werk
28.11. Ludwigsburg, Rockfabrik
29.11. Lindau, Club Vaudeville
04.12. Leipzig, Felsenkeller
05.12. NL – Leeuwarden, Neushoorn
06.12. Oberhausen, Ruhrpott Metal Meeting*
07.12. Geiselwind, Christmas Bash*
08.12. Berlin, Astra Kulturhaus
09.12. Frankfurt/Main, Batschkapp
10.12. Hannover, Capitol
11.12. Hamburg, Markthalle
12.12. LU – Luxemburg, Den Atelier*
13.12. BE – Antwerpen, Trix*

Cynthia Theisinger

#metalyoshi :P Du kannst frei sein - nur für dich - lass alles los du brauchst es nicht. Ich höre: Da blicke selbst ich nicht mehr durch Oo - von Melo-Death über Metalcore über Punk bis hin zu EBM und übelstem Industrial (hauptsache es scheppert ordentlich^^) eigentlich alles...