Starshooter – Blitzmas Interviews: Heute mit Torben Wendt

Inspiriert von dem ausführlichen (W)interview mit Hilton haben wir weitere Musiker zur weihnachtlichen Blitzfragerunde eingeladen, um euch die Adventszeit noch ein wenig zu versüßen. 

Weiter gehts mit Torben Wendt von Diorama – Viel Spaß beim Lesen.

Wir starten mit einer lockeren Fragerunde zu deinem persönlichen Musikgeschmack. Gehe mal kurz in dich. Welchen Song hörst du zum…

Wachwerden?

Steven Wilson – Perfect life

Autofahren?

Deutschlandfunk

Kochen?

Apparat – Goodbye

Abreagieren?

System of a down – BYOB

Beim Sport?

Miss Kittin – Rippin Kittin

Knutschen?

Son Lux – A different kind of love

Um in Partylaune zu kommen?

Ach je, Partylaune in Pandemiezeiten. Na gut, Sia – Chandelier

Auf einer Party? Welchen Song muss man spielen um dich auf die Tanzfläche zu locken?

Josh Wink – Higher state of consciousness

Entspannen, um den Tag ausklingen zu lassen?

Chopin – Prelude in d flat major

Absoluter Happysong?

Radiohead – How to disappear completely

Einschlafen?

Sarah Mclachlan – Ice

Wir gehen zu den winterlichen Fragen über: 

Bis zu welchem Alter hast du an den Weihnachtsmann / das Christkind geglaubt?

Das weiß ich nicht mehr genau, aber ich würde vermuten, das hat schon ziemlich früh aufgehört.

Auf welches Weihnachtsritual möchtest du nicht verzichten?

Ganz viel hängt damit zusammen, den Zauber für die Kids aufrecht zu erhalten. Dazu gehören die Lichter, der abendliche Spaziergang, der Weihnachtsbaum usw. Persönlich käme ich auch mit weniger Brimborium klar.

Nenne uns dein liebstes Weihnachtsrezept / Essen

Ich nehm den Lebkuchen des Jahres von Schmidt. Dazu ein Gläschen Rioja und die Füße hoch.

Welche Musik läuft bei dir an Weihnachten?

Das entscheiden andere. Meist etwas Besinnlich-Frohlockendes, man hört es nicht so gut durch den Lärm.

Last Christmas – hot oder Schrott?

Flott. Jedenfalls allemal erträglicher als Jingle bells.

Wie gehst du mit trüber Stimmung an einem ungemütlichen, verregneten, stürmischen Wintertag um?

Ich schmiede Reisepläne.

Cynthia Theisinger

#metalyoshi :P Du kannst frei sein - nur für dich - lass alles los du brauchst es nicht. Ich höre: Da blicke selbst ich nicht mehr durch Oo - von Melo-Death über Metalcore über Punk bis hin zu EBM und übelstem Industrial (hauptsache es scheppert ordentlich^^) eigentlich alles...