News: EXTRABREIT – Auf Ex! – Neues Album

Hagen, hässlich, NDW, Punk, altes Eisen…
Ja, dies alles sind so Gedanken, die einem in den Sinn kommen, wenn man den Namen EXTRABREIT hört. Und fürwahr, daran ist erst einmal auch nichts verwerflich. Hagen heißt diese kleine Stadt am südöstlichen Rande des Ruhrgebietes, welche nicht gerade für überbordende Schönheit bekannt ist, um es mal freundlich zu umschreiben. Und in eben jenem Hagen gründete sich vor mehr als 40 Jahren eine kleine wilde Rockband Namens EXTRABREIT, die sich von der Punkwelle hatte ergreifen lassen und mitten in der Hochzeit der größten musikalischen Entwicklung in diesem unseren Lande, heute nur noch als NDW verspottet, ihren Durchbruch feierte. Somit gehören sie natürlich zum alten Eisen.

Aber eines sind sie ganz sicher nicht: altbacken oder gar rückständig. Die Glanzzeiten Hagens als eine der Urkeimzellen der musikalischen Avantgarde, derer auch andere bekannte Namen entsprangen, die hier jetzt aber nicht genannt werden sollen, sind zwar längst vergangen, diese kleine stilprägende Band gibt es aber immer noch (wieder). Und diese Band hatte immer viel mehr zu bieten, als brennende Schulen, die Sonne grüßende Piloten und Polizisten. In jeder ihrer Schaffensphasen haben sie bleibende Eindrücke in der Musiklandschaft hinterlassen. Nun also, nach 12 Jahren (!), erscheint am 13.11.2020 ein neues Album dieser Combo, welches auf den sehr hintergründigen Namen „Auf Ex!“ hört.

Wir in der Redaktion sind schon sehr gespannt auf das Werk und raten euch pauschal schon jetzt, diesen Tag im Kalender zu markieren.

Noch einmal kurz zusammengefasst:                                  

Extrabreit
(c) Daniel Pilar

Wer?    EXTRABREIT
Was?    Album „Auf Ex!“
Wann? 13.11.2020
Wo?     Überall, wo es gute Musik gibt (Premium Records /Soulfood)

Website
YouTube Kanal
Facebook

Sobald wir ein Ohr auf das Album legen konnten, erfahrt ihr alles Wesentliche wie immer hier.