POWERWOLF – Best Of The Blessed

Nach ihrem 15-jährigem Jubiläum im vergangenen Jahr kommen die Hohepriester der Metalszene, POWERWOLF, mit einem Album um die Ecke, das nicht einfach ein ‘normales’ Best of-Album ist.

Ein repräsentativer Querschnitt durch die letzten 15 Jahre Bandgeschichte und alle Alben ist hier zu hören, wobei der Großteil der Hymnen, die hier zum Teil neu aufgenommen wurden, von den letzten drei Studioalben stammt. Mit ‘Kiss Of The Cobra King’ stammt nur ein Song vom Debütalbum von POWERWOLF, die mit ‘Return In Bloodred’ 2005 einen fulminanten Siegeszug starteten.
Den Neuaufnahmen dieser ersten Scheibe des nun vorliegenden Doppelalbums steht ihr neues Soundgewand sehr gut und lässt bereits im ersten Durchlauf in Verbindung mit den anderen Stücken eine guttuende Ebenmäßigkeit hören, sodass man meinen könnte, sämtliche Songs stammen aus ein und derselben Aufnahmesession. Der Sound ist fett und klar definiert.

Der zweite Silberling enthält währenddessen 14 Live-Aufnahmen der “Wolfsnächte”-Tour 2018′, sämtlich mitgeschnitten in Ludwigsburg. Wer dabei war, hat hier also erst Recht einen Grund zuzuschlagen.
Leider sind die Songs nicht in der Reihenfolge des Livekonzertes auf der CD verewigt und so hat man leider das ein oder andere Mal eine unpassende Unterbrechung im Live-Erlebnis.
Wer sich das Earbook gönnt, hat allerdings die Möglichkeit, das komplette Liveereignis akustisch zu feiern, denn hier ist zusätzlich eine dritte Scheibe mit den letzten vier Titeln des Abends in Ludwigsburg enthalten.

Fazit:
Mit diesem Doppelalbum, respektive Triplealbum, macht man als Powerwolffan nichts falsch. Wer die Band erst neu für sich entdeckt hat, bekommt hier die Gelegenheit, sich einen guten Überblick zu verschaffen. Empfehlenswert.

8,5 von 10 Punkten

Bandmitglieder:

Gesang – Attila Dorn
Gitarre – Matthew Greywolf
Gitarre, Bassgitarre – Charles Greywolf
Keyboard, Orgel – Falk Maria Schlegel
Schlagzeug – Roel van Helden

Tracklist:

1. We Drink Your Blood (New Version 2020)
2. Army Of The Night
3. Demons Are A Girl’s Best Friend
4. Werewolves Of Armenia (New Version 2020)
5. Saturday Satan (New Version 2020)
6. Amen & Attack
7. Where The Wild Wolves Have Gone
8. Resurrection By Erection (New Version 2020)
9. Sanctified With Dynamite (New Version 2020)
10. Kreuzfeuer
11. Armata Strigoi
12. Kiss Of The Cobra King (New Version 2019)
13. Killers With The Cross
14. Sacred & Wild
15. In Blood We Trust (New Version 2020)
16. Let There Be Night

CD 2 – The Live Sacrament (Wolfsnächte 2018, 66:14 Minuten):

1. Fire & Forgiv
2. Incense & Iron
3. Amen & Attack
4. Demons Are A Girl’s Best Friend
5. Killers With The Cross
6. Armata Strigoi
7. Blessed & Possessed
8. Where The Wild Wolves Have Gone
9. Resurrection By Erection
10. Stoßgebet
11. All We Need Is Blood
12. We Drink Your Blood
13. Werewolves Of Armenia
14. Lupus Dei

Earbook & LP Box ( The Live Bonus Sacrament, 19:36 Minuten):

1. Sanctified With Dynamite
2. Army Of The Night
3. Coleus Sanctus
4. Let There Be Night