Ankündigung: Wacken 2020

Was soll man dazu noch sagen? Was soll man sagen, wenn der Name des Festivals schon ein Schlachtruf ist, auf den dir vom BWL-Student bis Altrocker ein jeder ebenfalls „Wacköööön“ entgegenschreit und dir fröhlich die Pommesgabel zeigt. Was soll man noch sagen, wenn das Festival seit 1990 heiliger Acker und Wallfahrtsort eines jeden Heavy Metal-Jüngers ist? Wenn sich jedes Jahr über 75.000 Menschen sich aus aller Herren Länder auf den Weg in ein winziges Städtchen in Norddeutschland machen.. wenn die Tickets innerhalb kürzester Zeit bis aufs letzte ausverkauft sind.. wenn alt und jung zusammen friedlich feiern .. wenn sich Kultstars auf den Bühnen mit Newcomern abwechseln und die Wackener Feuerwehrkapelle mittlerweile zum gefeierten Inventar gehört..  Was soll man noch sagen, wenn sogar Altersheime es ihren Bewohnern möglich machen noch einmal nach Wacken zu fahren?

Man kann – nein, man braucht! – nichts weiter dazu zu sagen als: es ist wieder soweit! Vom 30 Juli – 01. August 2020 öffnet das Wacken Open Air seine Pforten und bietet mit 8 Bühnen, Campingplatz, eigenem Supermarkt, Wikingerdorf und vielem mehr eine in sich geschlossene Parallelwelt, die alle Bereiche des Metal-Life zelebriert und kaum einen Wunsch offen lässt. Auch Metalheads mit Handicap sind herzlich geladen und können auf dem barrierefreien Campground einrichten, sowie barrierefreie Duschen und Toiletten nutzen.

Auf den Bühnen werden auch dieses Jahr wieder alle Facetten der Metal-Musik vertreten sein und das Herz des nordischen Folk-Metal-Wikingers genauso hoch schlagen lassen, wie das des seiner Gothic-Rock-Freundin und das des 60-jährigen Metalheads vom Zelt nebenan.  Und dass das Gesicht einer Metal-Band schon lang kein Mann mehr sein muss, wird auch Jahr für Jahr wieder bewiesen. Dieses Jahr z.B. durch die tollen Font-Ladies von LACUNA COIL, INFECTED RAIN und TARJA. Bands wie IN EXTREMO und SALTATIO MORTIS bringen Spielmannsklänge mit, den Gothic-Bereich decken zum Beispiel ASP, FDIARY OF DREAMS und OOMPH ab und der Kultfaktor kommt mit DIRKSCHNEIDER die eine exklusive 53th Anniversary Show spielen, sowie JUDAS PRIEST die 50 Jahre Heavy Metal feiern wollen. Aber das ist nur eine minimaler Auszug aus dem großartigen Line Up vom W:O:A 2020.

Tickets sind leider wie erwähnt schon lang vergriffen, über www.wacken.com hat man die Möglichkeit, sich auf eine Warteliste für zurückgegebene Tickets setzen zu lassen.

Was es noch zu sagen gibt? Naja… WACKEEEEEN!