Starshooter – Blitzmas Interviews: Heute mit Felix Marc

Inspiriert von dem ausführlichen (W)interview mit Hilton haben wir weitere Musiker zur weihnachtlichen Blitzfragerunde eingeladen, um euch die Adventszeit noch ein wenig zu versüßen. 

Weiter gehts mit Felix Marc vom Frozen Plasma und Diorama – Viel Spaß beim Lesen.

Wir starten mit einer lockeren Fragerunde zu deinem persönlichen Musikgeschmack. Gehe mal kurz in dich. Welchen Song hörst du zum…

Wachwerden?

OK, alles außer Gute Laune Morgenradiosender. Ich brauche morgens eigentlich keine Musik. Bin Langschläfer und höre eher Nachrichten auf dem Weg ins Büro.

Autofahren?

Ziemlich häufig knallen da schnelle Beats, wie z.B. Armin van Buuren Compilations.

Kochen?

Wenn ich koche, was selten genug passiert, dann läuft da der DAB+ Radiosender mit 80er Hits oder 90s. Ab und an auch Schwarze Welle Bochum.

Abreagieren?

Ich bin gut gechillt und zum Abreagieren schreibe ich eher eigene Musik.

Beim Sport?

Beim Bettsport läuft Sade “No ordinary Love” oder Lana del Rey “Ride”.

Knutschen?

Siehe oben 🙂

Um in Partylaune zu kommen?

Scooter “Oi” (fucking Oi :))

Auf einer Party? Welchen Song muss man spielen um dich auf die Tanzfläche zu locken?

Depeche Mode geht immer (alles vom Violator Album).

Entspannen, um den Tag ausklingen zu lassen?

Schiller “Greatest Hits”

Absoluter Happysong?

O-Zone “Dragostea di te” 

Einschlafen?

 China Crisis “Wishful thinking”

Wir gehen zu den winterlichen Fragen über: 

Bis zu welchem Alter hast du an den Weihnachtsmann / das Christkind geglaubt?

Ich glaube das war bei mir schon mit 5-6 Jahren vorbei. Ich finde es aber wichtig, dass Kinder den Zauber des Weihnachtsfests mit allem was dazugehört so lange wie möglich erfahren dürfen. Eine heile Welt, die es de facto nicht gibt.

Auf welches Weihnachtsritual möchtest du nicht verzichten?

Die gemeinsame Bescherung mit den Kindern.

Nenne uns dein liebstes Weihnachtsrezept / Essen

Linsen mit Spätzle und Saitenwürstel (Schwäbische Weihnachten 😉

Welche Musik läuft bei dir an Weihnachten?

Gerne eine Klassik CD z.B. Rachmaninov Vespers o.ä.

Last Christmas – hot oder Schrott?

Hot Hot Hot. Gehört zu Weihnachten wie der Coca Cola Weihnachtsmann. 

Wie gehst du mit trüber Stimmung an einem ungemütlichen, verregneten, stürmischen Wintertag um?

Ich mach mir einen Jagertee und kuschel mich vor den TV oder pack mich ins Studio, wenn die Muse es erlaubt.

Cynthia Theisinger

#metalyoshi :P Du kannst frei sein - nur für dich - lass alles los du brauchst es nicht. Ich höre: Da blicke selbst ich nicht mehr durch Oo - von Melo-Death über Metalcore über Punk bis hin zu EBM und übelstem Industrial (hauptsache es scheppert ordentlich^^) eigentlich alles...