News: Corona Virus zwingt immer mehr Shows und Touren in die Knie

Da die CORONA bedingten Absagen bzw. Verschiebungen von Konzerten und Festivals in den letzten Stunden explosionsartig zunehmen, wollen wir Euch ein kleines Update diesbezüglich geben. Das wichtigste zuerst: Solltet Ihr bereits im Besitz von Tickets für Veranstaltungen wie Konzerte, Festivals oder Conventions sein, informiert Euch regelmäßig auf den entsprechenden Homepages und Social Media Seiten der entsprechenden Bands, Veranstalter, Promotor oder Veranstaltungsorten, um auf dem neuesten Stand zu bleiben. Wir können hier leider gar nicht alle Absagen und Verschiebungen Punkt für Punkt aufzählen, da dies den Rahmen sprengen würde.

Die Anzahl der Absagen und Verschiebungen nimmt stündlich weiter zu. Einige Beispiele für Coronabedingte Verschiebungen und Absagen:

E-TROPOLIS am 15.03. in der Turbinenhalle Oberhausen, VERSCHOBEN
SIMPLE MINDS am 18.3. Swiss Life Hall Hannover, VERSCHOBEN
HÄMATOM am 21.3. in der Tonhalle München, ABGESAGT
DEINE FREUNDE am 22.3. Swiss Life Hall Hannover, VERSCHOBEN
KREATOR am 8.4. Im Zenith München, ABGESAGT
KNORKATOR restliche Tour ABGESAGT
RAGNARÖK FESTIVAL am 17+18.4. in der Stadthalle Lichtenfels, VERSCHOBEN

Wie erwähnt, die Liste lässt sich inzwischen fast im Viertelstundentakt erweitern. Haltet also bitte Augen und Ohren offen und informiert Euch. Noch eine Bitte: vermeidet es nach Möglichkeit Gerüchten noch mehr Boden zu geben. Natürlich wird jetzt viel spekuliert, welche Konzerte als Nächstes der Streichung zum Opfer fallen. Aber mit Hörensagen ist niemandem geholfen. Verlasst Euch bitte ausschließlich auf die Angaben auf den erwähnten Medialen Präsenzenzen. Hoffen wir, das der Wahnsinn bald ein Ende hat und wir alle wieder unserem liebsten Hobby ungebremst frönen können.