Ankündigung: DIARY OF DREAMS: Im Traumtagebuch füllt sich die Wuppertal-Seite

Das nächste Kapitel im Traumtagebuch wird am kommenden Freitag, 31.01.2020 in Wuppertal geschrieben. An diesem Tag spielen DIARY OF DREAMS im Live Club Barmen und werden in gewohnter und verlässlicher Weise die geliebte Synthese aus Rock, Dark Wave, Synthpop, Futurepop und Electro-Elementen dazu nutzen, das Publikum in Trance zu spielen und zu rhythmischen Zuckungen zu animieren. Die unvergleichliche Stimme von Adrian Hates wird ein übriges dazu beitragen, dass der Abend für die Anwesenden unvergeßlich werden wird.

Erneut kann das schwedisch/schottische Duo US um den Sänger Andrew Montgomery (ex GENEVA) und den musikalischen Mastermind Leo Josefsso (LOWE) die Besucher als Support auf eine traumhafte Reise mitnehmen, deren sphärische Klänge eine ideale Hinleitung zum Träumen mit DIARY OF DREAMS ermöglichen werden. Bereits in 2019 und Anfang Januar in Wiesbaden konnten US das deutsche Publikum bei mehreren Konzerten begeistern und werden diesen Erfolg in 2020 fortsetzen.

 

Weitere Konzerte von DIARY OF DREAMS könnt ihr wie folgt besuchen:

17.04.2020 Hell in Eden 2020, KULTurBRAUEREI Görlitz
19.04.2020 ((szene)) Wien
24.04.2020 Plage Noire 2020
25.04.2020 Movie Bielefeld
30.04.2020 Walpurgisschlacht / Hexentanz Festival 2020
21.05.2020 W-festival 2020, the 5th anniversary edition
25.07.2020 Amphi Festival 2020
30.07.2020 Wacken Open Air 2020
23.10.2020 DarkMAD, Madrid

Das erste Studioalbum “FIRST CONTACT” von US erschien am 10. Januar 2020.