Ankündigung: Postapokalyptische Tanzwut mit BRAGOLIN im LUX Club in Hannover

Nach gut 14monatiger Abwesenheit kommen die beiden Post-Punker Edwin van der Velde und Maria Karssenberg als BRAGOLIN Anfang Mai wieder zurück in die niedersächsische Landeshauptstadt. Im gemütlichen LUX Club werden die beiden Künstler, deren Bandname an den italienischen Künstler Giovanni Bragolin angelehnt ist, das anwesende Publikum auf eine tanzbare apokalyptische Reise mitnehmen, die von pulsierenden Riffs, einer hämmernden Drummaschine und Bass-Synthesizern dominiert wird.

Welchen weiteren Act BRAGOLIN als Begleitung mitbringt, ist zum Zeitpunkt der Artikelerstellung noch nicht bekannt, jedoch lassen die Ankündigungen der anderen Tourkonzerte erahnen, dass es musikalisch verwandt sein könnte.

Der Ticketvorverkauf für Hannover ist noch nicht gestartet, aber sollte aufgrund der begrenzten Plätze im Lux von Interessenten im Auge behalten werden…

Das Konzert findet im Rahmen der diesjährigen Tour statt.

08.02.2020 GRAUZONE FESTIVAL, Den Haag
28.02.2020 MS STUBNITZ, Hamburg
29.02.2020 STENGADE, Kopenhagen
01.03.2020 Kiel
28.03.2020 DARK SKIES OVER WITTEN VI, Witten
02.05.2020 LUX, Hannover
25.07.2020 AMPHI FESTIVAL, Köln
14.11.2020 BLACK WATER FESTIVAL, Saarbrücken