Ankündigung: MPS Luhmühlen

Am Wochenende vom 03.09. bis zum 04.09. ist es wieder soweit. Gisbert Hiller alias Gisi lädt zum MPS nach Luhmühlen. Wir werden für euch vor Ort sein und für euch die schönsten Impressionen in Wort und Bild einfangen.

Karten gibt es es für den Markt für 15€. Kinder von 7-14 Jahren zahlen 7€, die ganz kleinen genießen das Spectakel for free. Geöffnet ist der Markt am Samstag von 11-24 Uhr, am Sonntag von 11-20 Uhr.

Musik gibt es natürlich auch – allerdings ist der Bühnenbereich wieder vom Markt getrennt. Samstag geht dort von 14 bis 24 Uhr die Post ab und am Sonntag wird von 11 bis 20 Uhr gerockt. Samstag kostet der Eintritt 40€, Musikfans von 7-14 Jahren zahlen 20€, die Kleinen zahlen keinen Eintritt. Sonntag ist der Preis für den Bühnenbereich im Marktpreis enthalten. Wer nicht zwischendurch nach Hause fahren möchte, der kann im Zeitraum von Freitag bis Montag auf der Campsite übernachten.

Kommen wir nun zum Wichtigsten, dem Programm.

Es wartet euch nach der traditionellen Morgenmesse ein buntes Programm aus Ritterturnieren (nur echt mit unechten Schwertern und anderen phantastischen, nicht unbedingt authentischen Requisiten), Gauklern, Tanzworkshops, Märchenstunden, verschiedenen Marktständen, bei denen ihr euch schon mal mit Weihnachtsgeschenken oder eurer neuen Gewandung eindecken könnt und einigem mehr. Auf den Marktbühnen werden u.a. JOHN KANAKA & THE JACK TARS, die SANDSACKS und COMES VAGANTES (ein Geheimtipp) für euch aufspielen. Nach 2 Jahren Corona-Pause sind auch endlich wieder die Heerlager mit dabei, die das MPS noch lebendiger und charmanter gestalten und mit euch eine Menge Schabernack treiben werden.

Da ist doch für jeden etwas dabei.

Für das leibliche Wohl sorgen eine Vielfalt an Tavernen, Buden und Ständen.

Auf den beiden großen Bühnen geben sich MPS-All time favorite-Bands wie VERSENGOLD, DARTAGNAN, SALTATIO MORTIS, SUBWAY TO SALLY, FEUERSCHWANZ und MR. HURLEY UND DIE PULVERAFFEN die Klinke, äh das Mikro in die Hand. Moment mal. VERSENGOLD und MR. HURLEY UND DIE PULVERAFFEN auf einer Veranstaltung? Wo sind da KNASTERBART im Line-Up? Egal. Die Bands werden alle für sich die Hütte abreißen und spätestens nach dem 3. Met haben sowieso alle einen „Kobold im Kopp“.