Ankündigung: Dieses Mal im November: Tanzt euch warm beim E-Tropolis-Festival 2021

Das Kalenderjahr mag am 1. Januar beginnen, aber Gothic-Uhren ticken anders. Nach mehrfacher Verschiebung nun gute Nachrichten:

Das sonst im März stattfindende E-Tropolis-Festival markiert üblicherweise den Beginn des Festivaljahres für Gruftis, Cyber und all die anderen dunklen Gestalten. Sie erwachen aus dem Winterschlaf und wollen nur eins: Die kalten Füße warmtanzen und endlich wieder zu kräftigen Beats feiern. Doch die Pandemie hat alles durcheinandergewirbelt und so kommt es, dass es eher der kalte Novemberwind ist, der uns dieses Jahr in die Turbinenhalle treibt, um uns mal wieder so richtig einheizen zu lassen.
Und wer ist in diesem Jahr mit von der Partie, um zu beweisen, dass das pralle Leben nach Oberhausen zurückgekehrt ist?

Headliner ist die belgische Abrissbirne FRONT 242, die völlig zurecht den Ruf genießt, solch massive Bässe zu erzeugen, dass es leichtere Besucher bisweilen gleich rückwärts wieder aus der Halle hinausdrückt. Die legendäre Formation lockt wieder all die Hartgesottenen an, denen Future Pop zu weichgespült ist. COVENANT liehen nicht nur dem kultigen Eröffnungs-Boattrip des Amphi den Namen ihres größten Hits “Call The Ships To Port”, sondern beehren auch die Turbinenhalle in diesem Jahr mal wieder mit ihren kühlen Rhythmen. Für das “Fitness-Sportprogramm” übernehmen HOCICO aus Mexiko dieses Jahr die Verantwortung, ihre Songs sorgen regelmäßig für schweißnasse Gesichter und tanzwütigen Ausnahmezustand.
Aber das E-Tropolis sorgt gut für uns und lässt uns auch wieder abkühlen, wenn die unvergleichliche Melancholie-Truppe DIORAMA um Torben Wendt zum Tanz bittet. Doch hier wird längst nicht nur etablierten Althasen eine Bühne geboten, auch neue Formationen erhalten Gehör. RUINED CONFLICT gehören zum Beispiel zum Line-up und Sänger Xavier Morales wird bescheinigt, dass er nicht nur die Frisur mit Ronan Harris gemeinsam hat. Ob man nun auf solche Melodien und ausgefeilte Texte steht oder sich für die harschen Klänge von XOTOX begeistert – willkommen in der Elektro-Metropolis Oberhausen!

LINE UP:

FRONT 242, COVENANT, HOCICO, DIORAMA, SOLITARY EXPERIMENTS, GRENDEL, EISFABRIK, RUINED CONFLICT, INTENT:OUTTAKE, TORUL, XOTOX, ABSURD MINDS, FIX8:SED8, ZWEITE JUGEND

Falls ihr noch Tickets vom letzten Jahr habt, behalten diese natürlich ihre Gültigkeit.
Aber wenn nicht…:
Jetzt Tickets sichern im Amphi Ticket Shop