News: NOVA-SPES präsentieren neues Album “2020”

Am Freitag, den 25.06.2021 ist es soweit, “2020” erblickt offiziell das Licht der Welt.
Nein, das ist kein verspäteter Aprilscherz, sondern das neue Album von NOVA-SPES.
Der Titel ist vielsagend, beruft sich aber nicht allein auf das, was wir alle mit diesem Jahr verbinden, denn schließlich begann die Arbeit an diesem 14. Album der Formation aus dem Leipziger Umland schon Ende 2019.
Zitat aus dem Info-Sheet zum Release:
“Das Jahr … nicht nur eine Pandemie.
Viele Worte wurden bereits über das Jahr 2020 verfasst. So lasst uns diesen Berichten einfach ein paar einzelne Worte hinzufügen, die das Jahr der Band beschreiben: Neuer Job, Sklaverei, Corona, schwerer Unfall, Jobverlust, Homeschooling, Lockdown, für Kinder schädliche Politiker, Schlaganfälle, abgesagte Tour, vermisste Freunde, Arbeit an Alben verschiedener Bands, Stolz, Enttäuschungen, allein, perspektivlos, verschobene Albumveröffentlichung, Verräter, Langeweile, Konzertsehnsucht, eine gespaltene Gesellschaft…..  “Wir wussten zwar, wie das Album klingen würde, hatten aber noch keinen Plan, wie wir es nennen könnten – bis zum März 2020..”, so Matthias Hübner.”
NOVA-SPES feiern mit diesem Album in diesem Jahr auch ihren 22. Geburtstag. Es waren 22 wechselvolle Jahre, sowohl privat, als auch als Band in der Szene. Somit ist es gar nicht verwunderlich, dass “2020” sowohl musikalisch, wie auch inhaltlich das abwechslungsreichste und persönlichste Album der Bandgeschichte ist.
Erstmals seit einigen Jahren gibt es auch wieder einen muttersprachlichen Titel, bei dem Tastenmann Guido Mann seine Stimme mit in die Waagschale wirft.
Dass “2020” überzeugt und Potential hat, beweist der bereits erkämpfte 1. Platz in den DAC.
Die ganz spezielle Mischung aus dunklem Pop, Dark Electro, Synth-Pop, EBM und sogar etwas Harsh, immer in Verbindung mit klaren, ehrlichen und zielgerichteten Lyrics zieht definitiv an. NOVA-SPES waren und sind purer Underground, der uns mit “2020” aber versöhnlich die Hand reicht. Dies zeigt sich auch an der Ausstattung der Veröffentlichung: Satte 17 Titel bietet uns die Band, es gibt eben viel zu sagen und marktübliche Standards spielen keine Rolle.

2020

Es gibt also eine Menge Material für den monetären Einsatz. Und wir wissen bereits, dass der Name nicht ohne Grund gewählt wurde. Was lässt sich ergänzend dazu noch erwähnen? Vielleicht, dass lediglich die Titel “ADORE U”, “WHEN HAVE U GONE MAD” und “DON´T TRY TO SOOTHE ME” direkt von der Pandemiesituation beeinflusst wurden, während “GOD KNOWS”, “DANCE TOMORROW” und “UNIFORM” schon 2019 ihr Livepotential auf der Russland-Tour unter Beweis stellen konnten.

Die Tracklist:

Until Today
Feel Like Yesterday
Wake Up!
Uniform
Adore U
God Knows
When Have You Gone Mad?
Unavoidable
Summernight
U R The One
Dance Tomorrow
Ohne Dich
Defuse Their Bombs
Get Out

NOVA-SPES 2020
(c) NOVA-SPES

Don´t Try To Soothe Me
My End
Cry!

Die Facts:

Act: NOVA-SPES
Release: 2020
Label: ScentAir Records
Release-Date: 25.06.2021
Medien: CD
Quelle: Poponaut.de, zum Start exklusiv in Deutschland

Musik, Text, Main Vocals & Produktion: Matthias Hübner
2. Voice & Keys: Guido Mann
Keys: Peter Walter

Weitere News, (hoffentlich bald wieder) Tour-Dates und Konzertberichte, sowie Albumrezensionen findet ihr wie üblich bei sharpshooter-pics.de und auf unserer Facebook Site