Review: KATAKLYSM – Unconquered

2020 – Hurra, die Welt geht unter. Die passenden Musik liefern uns dazu nun KATAKLYSM mit ihrem 14. Studioalbum “Unconquered”. Die französisch-kanadische schredder Künstler liefern uns damit auch gleich wieder ein mächtiges Werk an hochwertigen Death Metal ab.

Die heutige Zeit trägt ihre Inschrift bei der Wiedergeburt der Aggression und man merkt dies recht schnell im ersten Teil. „The Killshot“ zeigt gleich wo die Death Metal Walze langfährt und vereint alle Trademarks der Band.

Bei „Cut Me Down“ geht das Tempo munter weiter und mit der Unterstützung von Tuomas Saukkonen (WOLFHEART) bricht eine starkes Stimmengewalt auf den Hörer hernieder, mehr Zerstörung! „Underneath The Scars“ geht dann sowohl vom Songwriting als auch der melodischen Komplexität deutlich tiefer und kann durch seine Vielschichtigkeit durchaus überzeugen.

„Focused To Destroy You“ stampft wieder nach vorne, und lässt jeden Fan im heimischen Wohnzimmer die Haare kreisen. Der Song überzeugt durchaus durch seine eingängige und aggressive Art und Weise, die Blast Beats passen perfekt zum kommenden Klopapierkrieg im Supermarkt. Etwas relaxter geht es dann Anfangs mit „The Way Back Home“ weiter, der sich aber schnell zu einem extrem spannenden und aggressiven Song entwickelt und auch durch seine Vielschichtigkeit überzeugen kann. Dann reagieren wieder die Blast Beats und „Stiches“ sorgt zusammen mit „Defiant“ für weitere Zerstörung das der Nacken nur so knackt.

Break, „Icarus Falling“ beginnt mit einem leichtem Pianospiel, untermalt mit „sanften“ Blast Beats ist der Song dann im Verlauf etwas ungewohnt. Der erhabene Gesang von Maurizio tut hier sein übriges und lässt den Song zu einer interessanten Perle werden. 

„When It´s Over“ (also bald) sorgt dann für einen guten Abgesang des Albums und öffnet direkt die Hölle für dieses Werk.

Abschließend muss man sagen das sich KATAKLYSM mit “Unconquered” nicht neu erfinden, sondern an ihren Trademarks festhalten. Heraus kommt ein grundsolides Death Metal Werk, einiges ist neu, vieles ist aber dennoch schon bekannt und so bleibt das Album trotz guter Gesamtqualität nur bei 7/10 Punkten. 

Bewertung: 7/10 Punkten

“Unconquered” erscheint am 25.9.2020 bei Nuclear Blast

Tracklist:

  1. The Killshot 4:30
  2. Cut Me Down 5:10
  3. Underneath The Scars 3:47
  4. Focused To Destroy You 3:11
  5. The Way Back Home 5:39
  6. Stitches 3:26
  7. Defiant
  8. Icarus Falling
  9. When It’s Over

KATAKLYSM  online:

www.kataklysm.ca
www.facebook.com/kataklysm
www.instagram.com/kataklysmband
www.twitter.com/kataklysmband