Ankündigung: MR. IRISH BASTARD auf „Battle Songs of the Damned“ Tour 2020

Haltet Eure Pint-Gläser fest: Mit ihrem neuen Album „Battle Songs of the Damned“ sind Mr. Irish Bastard zurück auf den Straßen der Republik und lassen ausgewählte Locations zu Pubs werden, in denen getanzt, gefeiert und getrunken werden darf. Aber auch Denker und Melancholiker kommen bei den Texten der Songs nicht zu kurz. Da wird jeder Abend zu einem kleinen St. Patrick’s Day!

Nachdem das Quartett um den charmanten Frontmann und Namensgeber Mr. Irish Bastard 2019 Asien unsicher gemacht hat und einen Teil der ausverkauften Versengold-Tour begleitete ist es jetzt wieder Zeit, die heimischen Gefilde als Headliner zu begeistern. Wer sich für irische Feierlaune und Folk-Punk, gewürzt mit Geige, Akkordeon und Tin Whistle begeistern kann, sollte den Jungs aus Münster bei (mindestens) einem ihrer Konzerte einen Besuch abstatten.

Tickets gibt’s an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Tourdaten:

13.03. – Essen, Turock
14.03. – München, Backstage
20.03. – Hannover, Musikzentrum
28.03. – Köln, Luxor
03.04. – Frankfurt a. Main, Nachtleben
04.04. – Nürnberg, Club Stereo
10.04. – Hamburg, LOGO
11.04. – Berlin, Musik & Frieden
17.04. – Bremen, Tower
18.04. – Rostock, M.A.U. Club
23.04. – Jena, Kassablanca
25.04. – Dresden, Scheune