News: Gute und schlechte Neuigkeiten im Hause NIGHTWISH

NIGHTWISH Fans besitzen heute ein lachendes und ein tränendes Auge, denn die Band hat heute gleich 2 Neuigkeiten bekanntgeben. Zunächst das Positive: voraussichtlich werden wir noch dieses Jahr neues Material der Band hören, denn diese werden im Frühling 2020 ein neues Album auf den Markt bringen!

Dafür gibt es auch eine Verlust zu melden. Drummer und Gründungsmitglied Jukka Nevalainen wird nicht mehr zur Band zurückkehren. Vor fünf Jahren trat er von der Band aufgrund schwerer Schlafstörungen zurück und machte Platz für Kai Hahto. Nun teilt er mit, dass er nicht wieder zurückkommen wird und den Platz nun fest an Kai übergibt. Dennoch wird er im Hintergrund weiter für die Band Verantwortung tragen, nur nicht mehr auf der Bühne. Hier das offizielle Statement von Jukka:

“It has now been five years since my difficult decision, due to severe insomnia, to step aside from the Vehicle of Spirit of Nightwish. This included the previous studio album and the tours which followed.

As I then expected, it turned out to be the right thing to do. These days I’m doing fantastic, and hardly ever need to deal with any sleeping issues. It also dawned on me that having more time to merely focus on band – related things happening behind the curtains made all the difference.

Having said this, I have decided not to push my luck by returning to the band. My dear pal Kai Hahto will take my place as a full-time member of the band. I will continue to take care of the band`s businesses in the background, and I`m very much looking forward to what other adventures life has to offer!

My sincere thank you`s for the band and the fans for the glorious time we shared!“