Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Plage Noire 2020

Oktober 30 - Oktober 31

149,00€

Das Plage Noire färbt den Sand am Weissenhäuser Strand einmal im Jahr schwarz. So auch dieses Mal, aber über Halloween.

Mit einer aufwändig inszenierten, uralten Legende um eine Frau in weiß, die einmal im Jahr am Strand der Ostsee gesehen wird und den Strand schwarz färbt, entführt das Plage Noire seine Besucher in eine ganz eigene Welt.

Mehr als 25 Bands aus der schwarzen Szene sind jedes Jahr in drei verschiedenen Locations zu finden. Zu dem gesellt sich ein buntes Rahmenprogramm mit Lesungen, Fashion-Walks, Kosmetik und auch Partys, um jede Facette der schwarzen Szene kennenzulernen.

Gäste sind hier in den Apartments der Ferienanlage des Weißhäuser Strandes untergebracht – mit allem dazugehörigen Komfort. Der Preis für zwei Übernachtungen ist im Ticketpreis inbegriffen. Man kann zwischen verschiedenen Apartment-Größen von einer bis zehn Personen wählen. Es gibt außerdem ein Schwimmbad, Spielplätze und es wird sogar eine Kinderbetreuung angeboten. Für das leibliche Wohl sorgen mehrere Restaurants für jeden Geschmack, zudem ein Edeka für den etwas schlankeren Geldbeutel.

Das Festival ist komplett Indoor (Die Hauptbühne ist ein Zelt mit Gummiboden) und gehört mit ca. 4500 Besuchern eher zu den kleineren, familiären Festivals.

Kurze Wege und der wunderschöne Ostseestrand sind zusätzliche Pluspunkte. Dixis gibt es hier nicht – dafür findet man an jeder Ecke saubere und nicht überlaufene WC-Anlagen.

Es geht Donnerstag mit einem kleinen Pre-Event los, Freitag und Samstag sind je volle Festivaltage mit Programm von mittags bis abends.

Freitag

FIELDS OF THE NEPHILIM, SCHANDMAUL, DIARY OF DREAMS, ASSEMBLAGE 23, WHISPERING SONS, FUTURE LIED TO US, ADAM IS A GIRL, ANY SECOND

(nicht mehr dabei Aufgrund der Verschiebung: FUNKER VOGT, DAS ICH, HELDMASCHINE)

Samstag

FRONT 242, L’ÂME IMMORTELLE, JOACHIM WITT, LETZTE INSTANZ, [:SITD:], SPETSNAZ, STAHLMANN, AESTHETIC PERFECTION, MELOTRON, VOGELFREY, SONO, MASSIVE EGO, VANGUARD, SEELENNACHT, STERIL, NIGHTNIGHT

(keine Veränderungen nach Verschiebung)

Wo bekomme ich Tickets?

Tickets sind derzeit noch nicht wieder zu erhalten. Die bisher gekauften Tickets behalten für den neuen Termin ihre Gültigkeit. Mehr Informationen dann auf der Webseite.

News:

Stand 17.04.2020:

Verehrte Plage Noire-Gemeinde,

wie ihr ja sicher bereits mitbekommen habt, kann Plage Noire 2020 aufgrund des bundesweiten Veranstaltungsverbots nicht am geplanten Termin Ende April stattfinden. Wir begrüßen diese Entscheidung als verständliche und wichtige Sicherheitsmaßnahme für die Bevölkerung, auch wenn uns gleichermaßen das Herz blutet, weil wir nicht wie gedacht bald mit euch am Weissenhäuser Strand feiern können. 

In den letzten Wochen war für uns das Warten auf eine finale Entscheidung der Politik schwer auszuhalten. Da der aktuelle Beschluss sich bereits wie ein unheilvoller Schatten abgezeichnet hat, haben wir die Zeit entsprechend genutzt und alle Hebel in Bewegung gesetzt, damit Plage Noire trotz aller Widrigkeiten doch noch in diesem Jahr stattfinden kann. Denn unser schwarzes Herz hätte es einfach nicht ertragen, wenn wir auf die diesjährige Ausgabe hätten verzichten müssen! Auch den Künstler*innen, die für Plage Noire 2020 bestätigt sind, geht es übrigens ebenso. Wir alle brennen förmlich für Plage Noire 2020! 

Darum haben wir heute eine sehr gute Nachricht für euch:

Plage Noire 2020 wird am 30. und 31. Oktober stattfinden und ihr dürft euch auch im Herbst auf so gut wie alle bisher angekündigten Programmpunkte freuen! 

 

Ältere News, Stand 08.04.2020:

Liebe Passagiere des Plage Noire,

ein Blick aus dem Fenster verrät: der Frühling macht die ersten Gehversuche, auch wenn der Winter noch nicht so recht loslassen will. Doch mit dem fortschreitenden Jahreszeitenturnus rückt auch das Plage Noire-Wochenende näher, das wahrscheinlich nicht nur für euch, sondern auch für uns als Veranstalter ein absolutes Highlight darstellt. Leider sinkt mit zunehmendem Tageslicht auch die Wahrscheinlichkeit eines normalen Festivalbetriebs des Plage Noire 2020. Die meisten unter euch haben sich schon mit diesem Gedanken beschäftigt, sowie auch wir in den vergangenen Wochen, in denen wir mit unseren Künstler*innen und dem Ferienpark intensiv über eine Verlegung des Plage Noire in den späten Herbst gesprochen haben.

Das große Problem, das euch und uns Magenschmerzen bereitet, ist nach wie vor, dass aktuell niemand die weitere Entwicklung der Pandemie und ihrer Konsequenzen verlässlich vorhersehen kann. So gerne wir das Festival zum ursprünglichen geplanten Termin durchführen würden, müssen wir uns auf den Fall einstellen, dass die bereits existierenden Allgemeinverfügungen verlängert werden und davon auch unser Festivalwochenende in Mitleidenschaft gezogen wird.

Für diesen Fall arbeiten wir seit einiger Zeit mit aller Kraft daran, das Festival an einem späterem Termin in diesem Jahr für Euch realisieren zu können. Wir möchten unbedingt verhindern, dass das Festival ganz ausfallen muss. Da wir aber leider der dynamischen Entwicklung der Geschehnisse ausgesetzt sind, sind wir leider weiterhin dazu gezwungen abzuwarten, was nicht nur bei euch zu Unmut führt, sondern auch bei uns, da wir es unerträglich finden, euch als der Mittelpunkt unseres Festivals so in der Schwebe lassen zu müssen. Das tut uns Leid und wir bedauern das sehr.
Wir wissen, dass ihr die aktuelle Lage genau verfolgt und das tun wir ebenfalls. Auch wenn es aufgrund der Zeitnähe zum Plage Noire-Wochenende seltsam erscheinen mag, bitten wir euch einmal mehr um Geduld. Wir arbeiten Tag und Nacht an Lösungen, die euch, unsere Künstler*innen und alle weitere Beteiligte zufrieden stellen können.

In Liebe,
euer Team Plage Noire

Zu allen News

Veranstalter

FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH
Telefon:
040 - 853 88 888
E-Mail:
info@fkpscorpio.com
Website:
https://www.fkpscorpio.com

Veranstaltungsort

Ferienpark Weissenhäuser Strand
Seestr. 1
Weissenhäuser Strand, 23758 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
04361 55 0
Website:
https://www.weissenhaeuserstrand.de/