Rico

Redakteur

Unterwegs als: Ich selbst!

Erkennungsmerkmal: 196cm Größe, Bart

Was mache ich momentan: Meine berufliche Zukunft neu ausrichten

Wo bin ich meistens zu finden: Rhein-Main-Gebiet

Ich kann nicht ohne: Musik, Musik, Musik und nochmal Musik und natürlich so überbewertete Dinge wie Geld, Auto, Freunde und etwas, was ich an dieser Stelle nicht preisgebe 😉

Lebensmotto: Da gibt es sicherlich viele mehr oder weniger sinnhafte Sprüche, aber dieses hier trifft es wohl am Besten: Hauptsache Spaß dabei!

Musikrichtung: Grob gesagt, alles was handgemacht, aufrichtig, ehrlich und aus Überzeugung gemacht ist. Vorzugsweise ist das dann im weitesten Sinne im Bereich Metal/ Rock einsortiert, aber nicht zwangsläufig. In selteneren Fällen auch Jazz, teilweise auch Pop oder ganz anderes unterhaltsames Zeug. Fakt ist: Kommerzlastigkeit finde ich meistens eher anstrengend, egal ob Metal oder andere Stilrichtungen...Da ich aber selbst auch als Schlagzeuger in einer Doom-Metal Band (“Undiluted”) spiele, bin ich auf Kommerz auch ein Stück weit angewiesen. Eine Gratwanderung der Überzeugungen also. Es sollte mich eben einfach berühren. Nächste Frage bitte...

Welche Band darf für mich nicht fehlen: In meinem CD Player drehen sich häufig die Alben von Draconian, Hamferd, The Foreshadowing, Moonspell u.v.a.m aus meinem ca. 1500 CD´s umfassenden Archiv. Darunter viele Klassiker aus dem Thrash- oder Death- Bereich, gelegentlich Punk, Post-Rock, Blackmetal oder sogar Lindenberg, Westernhagen etc. je nach Stimmung. Oder die Datenbank auf meiner Festplatte muss ran, oder ich begebe mich im Internet auf Entdeckungsreise… Ich liebe Abwechslung und Vielfalt.

Wie bin ich hier gelandet: Früher war ich als Schreiber für ein anderes online-Mag unterwegs. Auf einem der vielen denkwürdigen Summer-Breezes habe ich dann Cynthia kennengelernt. Da die Aktivitäten des anderen Mags sich langsam in Richtung Null entwickelten, ergab sich aus dem Kontakt eine gewisse Zwangsläufigkeit und alles Weitere fast wie von selbst…