Ankündigung: GLORYHAMMER auf GALACTIC TERROR-TOUR – Der Hammer im wahrsten Sinne!

„We are Gloryhammer! And we sing songs about… HAMMERS“ . Nur ein Satz und man weiß, wo die Reise hingeht und was einen bei dieser Band erwartet. 

Regel Nummer 1: Nimm nicht alles so ernst!

Das Power Metal-Genre bietet seit jeher durch seinen überschäumenden Pathos viele Gelegenheiten für eine satirische Bearbeitung und einschlägige Bands, die von epischen Schwertgefechten auf dem Rücken von Drachen singen, betteln geradezu darum, liebevoll auf den Arm genommen zu werden.

GLORYHAMMER erfüllen diese Dienstleistung nur allzu gern an der Seite von Kollegen wie Twilight Force und Grailknights.

Regel Nummer 2: Mach Quatsch aber sei gut darin!

Einhörner? Na gut. Hämmer, Äxte und Schwerter? Na klar! Andere Galaxien und Superhelden? Her damit! Aber all das würde nicht funktionieren und wäre definitiv zu wenig, wenn wir es hier nicht mit außergewöhnlich guten Musikern zu tun hätten. Angus McFive stellt seine großartige Stimme in den Dienst des Guten und seine Crew bietet gegen die Mächte der Finsternis tollen Keyboard- und Gitarrensound auf.

Regel Nummer 3: Moshe, als gäbe es kein Morgen und haue deine Nachbarn mit einem aufblasbaren Riesenschwert!

Das Waffenverbot der Locations muss für diese Tour etwas gelockert werden, denn kein Gloryhammer-Konzert findet statt, ohne dass im Takt der Musik unzählige mit Luft gefüllte Plastikschwerter durch die Luft wirbeln. Die Kirmes-Accessoires erfreuen sich in der Power Metal-Szene allgemeiner Beliebtheit. Also habt keine Angst, folgt Gloryhammer in den Galactic Terrorvortex und habt den größten Spaß eures Lebens!

GLORYHAMMER – GALACTIC TERROR-TOUR 2020

17.01.20 DE – Hamburg – Große Freiheit 36
18.01.20 DE – Oberhausen – Turbinenhalle
19.01.20 BE – Antwerpen – Trix
21.01.20 DE – Saarbrücken – Garage
22.01.20 DE – Berlin – Festsaal Kreuzberg
23.01.20 DE – Nürnberg – Hirsch
24.01.20 DE – Stuttgart – LKA Longhorn
25.01.20 DE – München – Backstage
26.01.20 NL – Leiden – Gebr de Nobel
04.02.20 DE – Hannover – Musikzentrum
05.02.20 DE – Frankfurt/Main – Batschkapp
06.02.20 AT –  Wien – Szene
08.02.20 DE – Leipzig – Hellraiser