Review: A Tribute to AND ONE „Cover sind Cover“ Sampler

Es ist soweit für eine Huldigung der ganz besonderen Art: Die Band AND ONE bekommt einen eigenen Tribute Sampler. Steve Naghavi selbst hat den Sampler für eine gute Idee befunden und sein offizielles “GO” erteilt.

AND ONE sind dafür bekannt Vorreiter für viele musikalische Entwicklungen gewesen zu sein. Die Musik und die Art und Weise der produzierten Songs, ebenso der dazu gehörigen Videos erfreuen sich nicht nur bei der Fangemeinde größter Beliebtheit, sondern auch bei Künstlern von anderen Bands. So sind sie Vorreiter, Vorbild und Inspiration. Oder sogar “die Helden meiner Jugend”, so hört man den ein oder anderen Musiker über diese Ausnahme Band schwärmen. So ist es nicht wirklich verwunderlich, dass jemand auf die Idee gekommen ist, diesen Umstand einmal geschichtsträchtig auf CD zu hämmern.

Rene Kuttler von KL Dark Records hat es dann nicht nur gesagt, sondern auch noch getan. Für Ihn ist AND ONE Religion. Schnell hat er namhafte Bands aus der Szene gefunden, welche diese Idee nur allzu gerne mit Ihm umsetzen. NORDARR, IN GOOD FAITH und MASCHINISTA sind nur einige, welche auf dem Sampler ganz neue, eigene Interpretationen ihrer Lieblingsstücke in sehr guter Qualität abgeliefert haben. Das Ergebnis ist der „A Tribute to And One – Cover sind Cover – Sampler“. Der Name ist angelehnt an den großen Hit „Steine sind Steine“.

Ich hatte die große Freude, den Sampler in voller Gänze genießen zu dürfen. Als AND ONE Fan Deluxe kann ich sagen: Großes Kino.

 „Get you Closer“ ist eines meiner Lieblingsstücke und so musste ich wissen wie IN GOOD FAITH darauf gekommen sind sich ausgerechnet dieses Stück auszusuchen. Wir haben dann Sänger Kai Vincenz Iggi Németh gefragt, warum er und seine Bandkollegen sich für diesen Song entschieden haben. Dies hatte 2 Gründe: Einmal, dass der Song in dem Jahr herauskam als IN GOOD FAITH gegründet wurde, und eben dieser Song die Band immer wieder seinerzeit begleitet hat. Steve Naghavi hat das Cover von Get you Closer sehr gut gefallen. Er hat die Band IN GOOD FAITH persönlich via Facebook kontaktiert um Ihnen mitzuteilen, das er die Coverversion für sehr gelungen hält. Das ist dann ja schon was soetwas, wie ein Ritterschlag vom EBM König.

Arrogant tanzen können die Herren von GIMME SHELTER. Keine Frage. Umso schöner war die freundliche und so gar nicht arrogante Antwort auf unsere Anfrage, wie es sich denn so mit dem arroganten Coversong leben läßt. Dazu sagt Robert Shelter folgendes:  „Wir sind mit AND ONE aufgewachsen. Vor allem ihre ersten vier, fünf Alben waren für uns sehr prägend. Früher haben wir auch immer mal „Für“ bei unseren Konzerten gespielt. Da wir auch gerne mit den Augen zwinkern, lag es nahe, dass wir uns für „Tanz der Arroganz“ von der ‚SPOT‘ entschieden haben. Wir waren uns also keineswegs zu fein dafür. Im Gegenteil: Es ist uns eine große Ehre auf diesem Sampler vertreten zu sein. AND ONE haben in den 90ern großes Engagement auch außerhalb der Musik geübt. Wir erinnern da an die Rettung von ostdeutschen Jugendclubs. Das ist anerkennungswürdig und deshalb hat diese Gruppe einen festen Platz in unserem kollektiven Band Herz. ‚I.S.T.‘ ist nach wie vor eines der besten Alben der Welt. So extrem vielseitig. Der Zenit der Band.“

Wer nun also noch ohne diesen Sampler auskommen möchte – kein Problem. Schlau ist das nicht, denn man verpasst eine besonders schönes Stück Musikgeschichte, in der Historie einer der besten Bands aus der schwarzen Szene überhaupt. 

VÖ: 26. Juli 2019