MPS Weihnachtsmarkt in Dortmund – Besucherrekord mit SAOR PATROL und FIDDLER´S GREEN

Auch zum dritten Adventswochenende lud der PHANTASTISCHER MITTELALTERLICHER LICHTER WEIHNACHTSMARKT uns nach Dortmund ein, und so machten wir uns auf den Weg zum beschaulichen Fredenbaumpark.

Ein Wort zur Anfahrt: Tut euch selbst einen Gefallen, und reist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (U41) an. Die Anzahl der Parkplätze ist begrenzt und die U-Bahn fährt vom Hauptbahnhof alle 10 min die vier Stationen zum Fredenbaumpark.

Eine wahre Lichterflut überraschte den Besucher beim Mittelalterlichen Phantasie Spectaculum am Wochenende im Dortmunder Fredenbaumpark. Ob nun das beleuchtete Piratenboot, der See im Park oder die zahlreichen Verkaufsbuden –  überall leuchtete es in bunten Farben. Man sieht geradezu die Mühe, die sich der Veranstalter und die Teilnehmer gemacht haben, um alles schön „rund“ zu machen. Bis auf das kleinste Detail waren alle Themen sehr aufwändig aufgearbeitet worden.

Impressionen

2018121_IMPRESSIONEN_Dortmund_MPS_27

Fotos: Andreas Theisinger

SAOR PATROL

Um 15:30 eröffnete die Mittelalter-Folkband SAOR PATROL aus Schottland die Weihnachtsmusik-Bühne. Mit Trommeln, Dudelsack und E-Gitarre eroberten sie schnell das Publikum. Zwischendurch erzählten sie von ihrem Projekt: Sie bauen schon seit Jahren ein mittelalterliches Dorf „The Duncarron Medieval Village“. Dort wollen sie die alte Kultur und Werte Schottlands Interessierten vermitteln und für die Zukunft erhalten. Um dieses Projekt zu unterstützen, haben sie auch einen außergewöhnlichen Stuhl versteigert. Zum Abschluß des grandiosen Konzertes durfte auch der Nachwuchs mit an die Trommeln.

Die Zeit zwischen den Konzerten konnten sich die zahlreichen Besucher, dann bei trockenem Wetter und um die 0° bei den zahlreichen Buden und Shows, wie der Feuershow und dem Gaukler „FRIEDRICH“ vertreiben. Für die kleinen Besucher gab es eine Märchenstunde oder zahlreiche Möglichkeiten, wie ein Kinderkarussell, Bällepool oder allerlei andere Dinge um sich zu vergnügen.

 

2018121_SAOR PATROL_Dortmund_MPS_13

Fotos: Andreas Theisinger

FIDDLER´S GREEN

Pünktlich um 19:30 eröffnete dann der Hauptakt FIDDLER´S GREEN die Musikbühne. In gewohnter Manier eroberten sie schnell die Herzen des Publikums. Bei eisiger Kälte animierten sie zum Klatschen, Hüpfen und Mittanzen, so dass alle die Kälte für eine Weile vergessen konnten. Einige abgehärtete Fans waren sogar mit freiem Oberkörper mit von der Partie. So wurde auch ein Song umgedichtet. Bei dem Lied OLD DUN COW wurde aus “Mcintyre” spontan “Daniel”. Mit zwei Zugaben beendeten sie dann das Konzert und verabschieden sich damit in ihre persönliche Winterpause. Ihr nächster Auftritt ist erst im April 2019.

2018121_FIDDLERS_GREEN_Dortmund_MPS_130

Fotos: Andreas Theisinger

Wer noch nicht da war: Der Weihnachtsmarkt öffnet noch einige Male seine Pforten. In unserem Kalender könnt ihr nachsehen, wann dies der Fall ist und welche Bands zu bestaunen sind.